Schwitzhütten-Wochenenden

mit Sven Müller

Der zweitwichtigste Tag im Leben
nach unserer Geburt ist der Tag,
an dem wir herausfinden,
warum wir geboren wurden.    
Weisheit vom Stamm der Hadza

24 Stunden voller Staunen, Inspiration und spiritueller Erfahrung

Die Schwitzhütte, der Bauch von Mutter Erde!
Wir sitzen miteinander, singen, beten und meditieren.
Das Glühen der Steine im Dunkeln bezaubert uns.
Wasserdampf steigt auf und Erinnerungen kehren zurück:
An unsere Verbindung mit allem was ist,
an die Kreisläufe des Lebens,
an unser inneres Wissen, an unsere Lebensvision und
an die Dankbarkeit für all das, was wir erreichen und sind.
Unsere Sinne öffnen sich für das Wunder des Lebens.
Heilung geschieht für den Einzelnen, die Gemeinschaft und die Erde.    
Sven
 

Der heilsamer Raum:
Von Samstag- bis Sonntagmittag öffnet sich ein heilsamer Raum der intensiven Reinigung von Gefühlen, Körper, Geist und Seele.

Die spirituelle Erfahrung:
Durch die tiefe spirituelle Erfahrung dieser Zeremonie aktivierst Du Deine Wunschkraft, erkennst Deine Lebensvision, findest Klarheit und Orientierung und richtest Dich auf ein kraftvolles und stimmiges Leben aus! Diese Zeit dient deinem persönlichen Wachstum und ermöglicht es, dass Du Dir selbst und der Welt auf neue, ungeahnte Weise begegnest.

Die Gebärmutter von Mutter Erde:
Die Schwitzhütte wird auch als Gebärmutter von Mutter Erde bezeichnet und nicht selten stellt sich ein Gefühl ein, als wärest Du neu geboren!

Das Schwitzhütten-Wochenende bietet Dir in einem geschützten Raum eine außergewöhnliche Gelegenheit, um innerhalb kurzer Zeit eine besonders dichte, heilsame und tief spirituelle Erfahrung zu machen.

Tagesablauf Samstag:
13.30 Uhr ankommen, auspacken/ Schwitzhütte eindecken, Feuer aufbauen/ Tee trinken und Einstimmungsrunde im Seminarraum/ am Feuer sein und Schwitzhüttenzeremonie/ gemeinsames Abendessen

Tagesablauf Sonntag:
Mantren Singen im Parimal (wer möchte)/ gemeinsames Frühstück/ Integration, Trance, Erkennen, Auswerten, Redestab-Runde/ Schwitzhüttenplatz wieder herrichten/ gegen 14.00 Uhr Abreise

Der Tag nach der Zeremonie:
Gerade der Morgen nach der Schwitzhütte ist oft sehr beachtlich und wertvoll. Du hast die tiefen Erlebnisse und Einsichten der Schwitzhütte mit in die Nacht und in Deine Träume genommen. Am Morgen bist Du noch in dieser oft so beeindruckenden Öffnung, die tiefe Erkenntnisse und Heilung erlaubt. Das gemeinsame Frühstück und die Integrationszeit im Kreis schaffen eine Brücke, um Deine Erfahrungen und Einsichten auch mit nach Hause zu nehmen.

 

Kursgebühr
Zeremonie auf Spendenbasis
Orga-Gebühr für Holz und Schwitzhüttenplatz 20,- € 
zuzüglich Übernachtung gemäß individueller Buchung
 

Alle Schwitzhütten

01. - 02. Juni 2024

Auf den Flügeln des Erkennens - Kraft der Luft

Lebenserfahrungen als Wegweiser zu Klarheit und Weisheit!

21. - 22. September 2024

Herbstanfang - Innenschau und innere Führung

Wo finde ich die Magie und das Wunder des Lebens?

26. - 27. Oktober 2024

Wind des Wandels
Kraft des Erschaffens

Wie möchte ich mein Leben gestalten? Wie kann ich Neues ins Leben rufen?

21. - 22. Dezember 2024

Wintersonnenwende
Kraft des Feuers 

Wofür brenne ich? Was ist mein Weg mit Herz?

Keine Veranstaltung gefunden

Alle Schwitzhütten

01. - 02. Juni 2024

Auf den Flügeln des Erkennens - Kraft der Luft

Lebenserfahrungen als Wegweiser zu Klarheit und Weisheit!

21. - 22. September 2024

Herbstanfang - Innenschau und innere Führung

Wo finde ich die Magie und das Wunder des Lebens?

26. - 27. Oktober 2024

Wind des Wandels
Kraft des Erschaffens

Wie möchte ich mein Leben gestalten? Wie kann ich Neues ins Leben rufen?

21. - 22. Dezember 2024

Wintersonnenwende
Kraft des Feuers 

Wofür brenne ich? Was ist mein Weg mit Herz?

Keine Veranstaltung gefunden